Home
  Aktuell
  Über uns
  Erste Trainingsschritte
  Die Grundkommandos
  Das richtige Timing
  Die Fotogalerie
  Tiertipps Info
  Impressum
  Surftipps
  Kontakt
Erste Schritte in der Hundeerziehung
     
 

Alter: 9.- 16. Lebenswoche

In der Welpengruppe stehen Spiel, Spaß und weiteres Erlernen der Hundesprache im Vordergrund. Die Welpen werden nach Alter, Körpergröße und Temperament in zwei Gruppen eingeteilt.

Zum Training gehören auch unter anderem Besuche in Einkaufszentren, Wildgehege und andere aufregende Aktivitäten, sie fördern die Bindung zum Besitzer.

 

Die Grundlagen für den späteren Gehorsam werden spielerisch geformt und erlernt.
zum Beispiel:

  • Alleinbleiben
  • an der Leine laufen
  • Beißen in Hände und Füße
  • Anspringen
  • Stubenreinheit
  • und vieles mehr ...

Natürlich werden auch alle Fragen rund um den Welpen beantwortet.

Das richtige Timing

Zeitgenau loben oder strafen.

Nicht mehr als ca. 3 Sekunden sollten vergehen um nach Ausführung eines erfolgreich ausgeführten Kommandos mit der menschlichen Sprache, also Worten, Leckerchen, Spielzeug oder anderen Arten zu belohnen, später ist es ihm nicht möglich die Belohnung mit seiner vorangegangenen Aktion zu verknüpfen, und man belohnt das was er gerade macht, nur nicht das wofür er eigentlich belohnt werden soll.

Wenn er nicht auf "frischer bösen Tat" ertappt wird ist die Bestrafung sinnlos.

 
 
 
sponsored by www.webhotte.de
copyright www.webhotte.de